Information über die Freizeitgruppe Tanzsport Siemens Erlangen

Wir tanzen die Standard- und Latein-Tänze:  Quickstep,  Rumba, Langsamer Walzer, Tango, Paso Doble, Wiener Walzer, Slowfox,  Samba,  Cha-Cha-Cha, Jive, Salsa und Discofox/Hustle. Unsere Dachorganisation ist die Freizeitgemeinschaft Siemens Erlangen e.V..

Die im Jahr 1958 gegründete Freizeitgruppe Tanzsport übt im „Tanzkreis-Niveau“ die Sequenzen und Figuren von den Standard- und Latein-Tänzen.

Wöchentliches Training durch einen Tanzlehrer mit jahrelanger Erfahrung in Standard- und Latein-Tänzen stabilisiert unseren Tanzsport. Das Training ist zweistufig: mit den ersten 45 Minuten als „Basic Training“ für Stil und Haltung und mit den zweiten 45 Minuten „Fortgeschrittenes“ für Sequenzen und Figuren. Durch diese Struktur unseres Trainings können Paare immer in das „Basic Training“  einsteigen. Aufbauend darauf ist das anspruchsvollere „Fortgeschrittene Training“ das auch mal als Folge läuft, aber dann auch mit Wiederholung. 

Für den Einstieg in in unsere Freizeitgruppe ist der Goldkurs“ einer Tanzschule empfohlen. Über das Basic Training werden die Sequenzen und Figuren der einzelnen Tänze in einem jährlich sich wiederholenden Tanzkalender aufgebaut und eingeübt. Nach den eineinhalb Stunden Tanzunterricht wird anschließend ohne Tanzlehrer frei“ getanzt.
Tanzsport verbindet Bewegungskoordination mit guter Laune.

Eine Gelegenheit zum Tanzen ist auch der Tanztee: www.tanztee-erlangen.de/termine.htm
Oder das Kulturforum Logenhaus: erlanger-tanzhaus.de/  auch  thurek.de.de/ 

Unsere Homepage hier: Freizeitgruppe Tanzsport Siemens Erlangen:  http://www.fgtss.de . Wir sind eine Gruppe in der Dachorganisation Freizeitgemeinschaft Siemens Erlangen e.V:  http://www.freizeitgemeinschaft-siemens-erlangen.de
und die ist ein Teil der Sport und Gesundheitsangebote von der http://w5.siemens.com/cms/healthpromotion/de/sport/erlangen/Pages/Default.aspx

Kontakt zur Freizeitgruppe Tanzsport Siemens Erlangen:
Hans-Herbert Welker
Mobiltel. 0152 5350 8506
E-mail: hansherbert.welker@gmail.com