Aktuelles

  1. Welttanzprogramm (WTP) für den Paartanz 
    Die UNESCO hat das WTP als Immaterielles Kulturerbe aufgenommen.
    Ursprünglich umfasste das Welttanzprogramm elf Tänze: Die fünf Standardtänze Blues, Foxtrott, Langsamer Walzer, Tango und Wiener Walzer, die fünf lateinamerikanischen Tänze Cha-Cha-Cha, Jive/Boogie, Paso Doble, Rumba, Samba, sowie den Beat. 1979 ersetzte der Discofox den Beat, später kam noch Rock ’n’ Roll hinzu. Danach wurden noch Mambo/Salsa, Marschfox und Merengu …    weiterlesen unter WTP

  2. Wir folgen wir unserem Tanzkalender mit dem zweistufiges Tanztraining, die ersten 45 Minuten Basic und die zweiten 45 Minuten Sequenzen und Figuren. Nach dem Training mit Tanzlehrer geht es um 21:15 wie immer nach einer kurzen Pause ohne Tanzlehrer weiter.
  3. Eine Gelegenheit zum Tanzen ist auch
    der Tanztee: www.tanztee-erlangen.de/termine.htm
    oder das Kulturforum Logenhaus: erlanger-tanzhaus.de/  
    auch  thurek.de.de/ 

Viel Spaß!